Freitag, 13. Oktober 2017

| Retro | ~ Preis gesenkt f├╝r: Sony MDS-JE700 MiniDisc Recorder

Vor einiger Zeit hatte ich mal wieder Retro-Gef├╝hle. Da st├Âberte ich durch eBay auf der Suche nach dem guten alten MiniDisc-Format. Als dieses damals ver├Âffentlicht wurde, war ich n├Ąmlich ganz Feuer und Flamme und hatte sowohl einen station├Ąren MiniDisc-Recorder, als auch einen transportablen MiniDisc-Player (von Sony).

Hatte zu der Zeit immer flei├čig in der Stadtbibliothek CDs entliehen und auf meine Minidiscs ├╝berspielt. Manchmal das ganze Album. Manchmal nur die Sahnest├╝cke. Die MiniDisc war wie eine erweiterte Kassette, mit dem Vorteil der Klangqualit├Ąt einer CD. Von der Bedienung her einfach und vom Sound her klasse (gute Aufnahmequelle vorausgesetzt).

Vor allem die Fernbedienung vom transportablen MiniDisc-Player fand ich seinerzeit genial. Leichte Drehung lies den track ├╝berspringen, h├Ąlt man die Drehung aufrecht, wird vorgespult. Hach ja. Die MiniDisc.

Die Preise sind aber immer noch weit oben f├╝r die Ger├Ąte und Spotify hat im Abonnement dieselbe H├Ârqualit├Ąt. Auch passt mehr Musik auf mein iPhone, als auf eine MiniDisc. Und von der Bedienung her ist das iPhone ebenfalls besser.

Dennoch mochte ich diesen Retro-Moment. Kann aber auch am Bier gelegen haben. So sah mein Player damals ├╝brigens auch aus.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

| Glotze | ~ TV – Tipps f├╝r den 13.10.2017 und 14.10.2017

Freitag, der 13.10.2017

| HR | - 00:10 Uhr ~ Orca, der Killerwal

Bei der Jagd auf wertvolle Wale t├Âten der Schiffskapit├Ąn Nolan und seine Crew versehentlich einen weiblichen Orca und dessen ungeborenes Junges. Die M├Ąnner wissen nicht, dass sie sich damit einen Todfeind gemacht haben, denn der Orca-Bulle setzt fortan alles daran, sich an den Menschen zu r├Ąchen. Er verfolgt das Schiff und attackiert die Besatzungsmitglieder und die Einwohner eines Fischerdorfs an der K├╝ste.



Samstag, der 14.10.2017

| ZDFneo | - 20:15 Uhr ~ The Big Lebowsky

Jeff Lebowski hat ein Problem: Die Ehefrau seines reichen Namensvetters wurde entf├╝hrt, und der arbeitslose Lebensk├╝nstler soll sich nun um die ├ťbergabe des L├Âsegeldes k├╝mmern. Hilfreich zur Seite stehen dem "Dude", wie sich Lebowski selbst nennt, seine Freunde Walter und Donny. Doch vor allem der cholerische Walter sorgt daf├╝r, dass das Chaos-Trio bald in einen furchtbaren Schlamassel ger├Ąt, denn die Entf├╝hrer verstehen keinen Spa├č.

Mittwoch, 11. Oktober 2017

| September 2017 | ~ game pick ups

Im Monat September ist gut was zusammengekommen. Neben dem Einkauf bei medimops, wurden auch Spiele und Hardware direkt zum Release erworben.

Widmen wir uns mal der Hardware, das geht schneller.



Zwei neue Metroid-Figuren und nat├╝rlich das SNES Mini.

PS4-Spiele





PS Vita-Spiele



Tachyon Project gab es nur bei play-asia als limited Edition. Als Fan der PS Vita, musste ich einfach zugreifen.

3DS-Spiele und ein DS-Spiel



Nat├╝rlich wurde das neue Metroid-Spiel gekauft, indem man zwar ├Âfters mal stirbt, aber das dennoch richtig Laune macht.

Xbox One-Spiel


F├╝r nur 9,99 EUR. Da konnte ich einfach nicht dran vorbeigehen.

Dienstag, 10. Oktober 2017

| Evosonic Podcast | ~ Ein H├Ârspiel - An einem Tag im Sommer ...

EPC: MikeLike H├Ârspiel-An einem Tag im Sommer in einem Garten
Ein Electronic Music Radio Drama von Chris Maico Schmidt


"...
Text von Chris Maico Schmidt zu diesem H├Ârspiel

Das H├Ârspiel

Drei Generationen von Ampfern fristen von Staub bedeckt und um ihre Existenz als Unkraut bangend, ihr Dasein an der Mauer eines Gartens: Dick, der Gro├čvater, hat die schon etwas stumpfe Zuversichtlichkeit eines immer wieder ├ťberlebenden. Jim, der Onkel, ist ein ├Ąngstlicher, rasch zur Resignation neigenden Typ. Jack schlie├člich, der Enkel, steht der Welt scheu und wi├čbegierig und einer r├╝hrenden Einfalt gegen├╝ber. Au├čerdem hat er die uners├Ąttliche Fragelust aller Heranwachsenden. Die Idylle wird bedroht: Der G├Ąrtner naht mit einem Spr├╝hk├╝bel voller Unkrautvertilgungsmitel.

Der Kunsteinfall des Autors, einen Garten zum Sinnbild der realen Welt zu machen und in dem Verhalten der Pflanzen zueinander eine Analogie zur menschlichen Existenzform zu suchen, verleiht diesem Spiel seinen besonderen Reiz. Die poetische Verkleidung verdeutlicht die Absicht Harworth‘, am Beispiel seiner Symbolfiguren Schw├Ąchen und N├Âte der ‚Kleinen‘ in einer Welt – seiner Welt – dazustellen, in der Existenzangst herrscht und deren Bedrohung nur mit Witz und Klugheit, Mut und gegenseitiger Solidarit├Ąt ├╝berwunden werden k├Ânnen.

Der Soundtrack

Die Inspiration f├╝r die Musik zu diesem H├Ârspiel kam teilweise wieder vom FAZE Mag, dem Print- und Online Magazin f├╝r die elektronische Musikszene in Deutschland. Genauer gesagt von so geilen Listen wie in diesem Fall

„10 TRACKS VON DENEN WIR G├äNSEHAUT BEKOMMEN“

und

„10 TRACKS MIT EINEM GENIALEN SYNTHIE“,

die regelm├Ą├čig im Redaktions-Blog erscheinen. Nicht nur das ich immer wieder durch diese Listen an Tracks erinnert werde, an die ich nicht mehr dachte, mich nicht getraut habe, an sie zu denken oder sie einfach nie verstanden habe. Daf├╝r Danke und ein gro├čes Lob an die Redaktion vom FAZE Mag.

..."